Skip to main content

Druckluftkompressor und Schlagschrauber – das solltest du beachten

Druckluftkompressor & Schlagschrauber

Welcher Kompressor ist der richtige?

1234
Dema Stabilo Kompressor 100L 230 Volt 450/10/100 Güde Kompressor 100L Einhell Kompressor TE-AC 480/100/10 D Top zum Sandstrahlen Starkwerk Druckluftkompressor SW 475/10 - 10 Bar - 100L Kessel Empfehlung 100 Liter
ModellDema Stabilo Kompressor 100L 230 Volt 450/10/100GÜDE KOMPRESSOR 580/10/100 100L im VergleichEinhell Kompressor TE-AC 480/100/10 DStarkwerk Druckluftkompressor SW 475/10 – 10 Bar – 100L Kessel
Bewertung
max. Leistung2,2 KW3,0 kW / P1 / S3 / 60%3,0 kW / 400 VKW: 2,2 / PS: 3
Ansaugleistung400 l/min480 l/min480 l / min399 l/min
Abgabeleistung320 l/min400 l/min389 L/min250 l/min
Öl frei
Tragbar
Akku Betrieben
Digitalanzeige
Lautstärke (dB)93979480
max. Druck (BAR)10 Bar10 Bar10 Bar10 Bar
Flüstertechnologie
Kesselvolumen (Liter)100 Liter100 Liter100 Liter100 Liter
Gewicht70 KG70,3 kg81 kg70 KG
Abmessungen92x52x86cm1100 x 450 x 860 mm100,5 x 41,2 x 89 cmL/B/H: 106/39/76 cm
DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen* DetailsPreis prüfen* DetailsPreis prüfen*

Du suchst einen Druckluftkompressor für einen Schlagschrauber? Hierbei möchten wir dir helfen und im vorliegenden Artikel die wichtigsten Fakten hierzu erläutern. Denn eines ist klar: Es gibt nicht nur einen Schlagschrauber und dementsprechend passt auch nicht nur ein Druckluftkompressor. Beide Komponenten sollten aufeinander abgestimmt werden, damit du ein gutes Ergebnis erzielen kannst, oder: die Arbeit soll natürlich einfach vonstattengehen. So spart du  einiges an Zeit und im Endeffekt Geld.

Bevor du den Kompressor kaufst, musst du dir erst einen Schlagschrauber heraus suchen. Daher möchten wir dir erst einmal aufzeigen, welche Schlagschrauber es überhaupt gibt:

Der benötigte Luftdruck variiert zwischen 6,2 und 8 bar, wobei festzustellen ist, dass die meisten Schlagschrauber mit 6,3 bar arbeiten.

Als nächstes wird von den Herstellern immer der Luftbedarf bei der maximalen Leistung angegeben. Hier findet man meist Werte zwischen 113 und 360 Liter pro Minute.

Diese beiden Werte musst du unbedingt beachten, wenn du einen Kompressor für deinen Schlagschrauber kaufen möchtest.

Erfahrungen zufolge ist nicht nur die Abgabeleistung der Luft wichtig – auch die Größe vom Tank ist wichtig. Denn mit einem größeren Tank steht dir eine längere Arbeitszeit zur Verfügung. In diesem Fall musst du nicht darauf warten, bis du neue Druckluft zum Arbeiten hast. Wie wichtig dir eine durchgehende Arbeitszeit ist, musst du allerdings selbst entscheiden. Denn über eines solltest du dir ebenfalls im klaren sein: Je größer der Kompressor, umso höher die Anschaffungskosten.Empfehlen können wir hier Kompressoren ab 50 Liter oder besser 100 Liter.

Wir haben weiter oben bereits angegeben, welchen Luftbedarf die Schlagschrauber haben. Wenn du einen Kompressor kaufst, dann musst du natürlich mindestens diesen Wert erreichen – wenn die Abgabeleistung höher ist, dann stellt dies kein Problem dar. Nur weniger sollte sie nicht betragen. Beachte aber, dass du die Abgabeleistung nicht mit der Ansaugleistung verwechselst. Der Wert der Ansaugleistung ist immer größer als die Abgabeleistung. Orientiere dich daher immer an der angegebenen Abgabeleistung.

Beim Druck trifft die selbe Aussage zu wie bei der Luftmenge. Richte dich hier ebenfalls nach dem Druck, mit dem der Schlagschrauber arbeitet und lege noch ein bisschen drauf. Solltest du einen Kompressor kaufen, der als Höchstdruck den Druck vom Schlagschrauber hat, dann könntest du theoretisch auch mal an deine Grenzen gelangen.

Sollte der Druck vom Kompressor höher sein, dann kannst du immer noch einen Druckminderer dazwischen schalten und schon erhält der Schlagschrauber den perfekten Druck.

WORAUF DU BEI DER VERWENDUNG VOM KOMPRESSOR NOCH ACHTEN SOLLTEST

Selbst bei einem guten, großen und qualitativ hochwertigen Kompressor solltest du immer darauf achten, dass der Schlauch einen ausreichend großen Durchmesser besitzt. Denn nur dann kann auch genug Luft zum Schlagschrauber gelangen. Viele wundern sich, dass der Schlagschrauber seine Leistung nicht erzielen kann, obwohl sie einen guten Kompressor besitzen. In diesem Fall ist oft der Schlauch zu dünn oder es wurde ein Spiralschlauch verwendet. Empfehlen würden wir einen Schlauch mit 13mm Innendurchmesser.

FEINHEITEN ERHÖHEN DEN KOMFORT

WELCHEN STROMANSCHLUSS BENÖTIGT DER KOMPRESSOR?

Nun gibt es auch Kompressoren, die zwei Anschlüsse für einen Druckluftschlauch besitzen. Welcher Sinn vergibt sich dahinter? Ganz einfach: Dann könntest du gleichzeitig den Schlagschrauber und zum Beispiel einen Reifenfüller anschließen. Das erspart dir das ständige Ab- und Anstecken. Kfz-Werkstätten wissen diesen Komfort sehr zu schätzen.

Zum Schluss solltest du noch beachten, dass die Kompressoren unterschiedliche Stromanschlüsse besitzen. Das liegt vorrangig an der Leistung vom Kompressor. Die kleineren und schwächeren Modelle benötigen meist nur einen 240 Volt Anschluss und die größeren Modelle mit einer höheren Leistung brauchen oft einen Starkstromanschluss.

KAUFKRITERIEN

Beim Kauf eines Druckluftkompressors für einen Schlagschrauber solltest du einige Dinge beachten, die wir dir in Kurzform zusammengestellt haben:

  • der Kompressor sollte nach Möglichkeit einen Druck von 10 bar erreichen
  • die Abgabeleistung sollte mindestens so hoch sein, wie der Schlagschrauber an Luftbedarf hat
  • der Kompressor sollte eine Ölschmierung besitzen – damit wird zugleich der Schlagschrauber geölt
  • je höher der Tankinhalt, umso länger kannst du durchgehend arbeiten

Im Zusammenspiel zwischen dem Druck und der Abgabeleistung solltest du noch beachten, dass sich die Abgabeleistung verringert, wenn du einen höheren Druck einstellt. Das könnte im schlimmsten Fall bedeuten, dass du bei dem vom Schlagschrauber benötigten Druck keine ausreichende Abgabeleistung mehr hast. Um das zu verhindern, solltest du die entsprechenden Werte im Detail betrachten, bevor du den Kompressor kaufst.

This page is

Wenn du einen Kompressor für einen Schlagschrauber kaufen möchtest, so solltest du dich in erster Linie an der Leistung des bereits vorhandenen Schlagschraubers orientieren. Entscheide dich daher für einen Kompressor, der diesen Druck erzeugen kann. Denn eines ist klar: Benutzt zu dann einen Schlagschrauber, der mit einem niedrigeren Druck arbeitet, so kannst du mit einem Druckminderer diesen regulieren. Wichtig ist zudem, dass der Kompressor die Abgabeleistung erreicht, die der Schlagschrauber benötigt.

1234
Dema Stabilo Kompressor 100L 230 Volt 450/10/100 Güde Kompressor 100L Einhell Kompressor TE-AC 480/100/10 D Top zum Sandstrahlen Starkwerk Druckluftkompressor SW 475/10 - 10 Bar - 100L Kessel Empfehlung 100 Liter
ModellDema Stabilo Kompressor 100L 230 Volt 450/10/100GÜDE KOMPRESSOR 580/10/100 100L im VergleichEinhell Kompressor TE-AC 480/100/10 DStarkwerk Druckluftkompressor SW 475/10 – 10 Bar – 100L Kessel
Bewertung
max. Leistung2,2 KW3,0 kW / P1 / S3 / 60%3,0 kW / 400 VKW: 2,2 / PS: 3
Ansaugleistung400 l/min480 l/min480 l / min399 l/min
Abgabeleistung320 l/min400 l/min389 L/min250 l/min
Öl frei
Tragbar
Akku Betrieben
Digitalanzeige
Lautstärke (dB)93979480
max. Druck (BAR)10 Bar10 Bar10 Bar10 Bar
Flüstertechnologie
Kesselvolumen (Liter)100 Liter100 Liter100 Liter100 Liter
Gewicht70 KG70,3 kg81 kg70 KG
Abmessungen92x52x86cm1100 x 450 x 860 mm100,5 x 41,2 x 89 cmL/B/H: 106/39/76 cm
DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen* DetailsPreis prüfen* DetailsPreis prüfen*

Hier zu unserem Youtube Kanal


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *