Skip to main content

Metabo Kompressor Basic 250-24 Ölfrei

Preisvergleich

Zuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59
Preis prüfen*

MIT DRUCKLUFT SET 4 teiligZuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59
Preis prüfen*
Hersteller
max. Leistung1,5 kW
Ansaugleistung220l/min
Abgabeleistung120 L/min
Öl frei
Tragbar
Akku Betrieben
Digitalanzeige
Lautstärke (dB)84
max. Druck (BAR)8 Bar
Flüstertechnologie
Kesselvolumen (Liter)24 Liter
Gewicht24 KG
Abmessungen630 x 406 x 630 mm

Metabo Kompressor Basic 250-24 Ölfrei im Überblick

Metabo Kompressor Basic 250-24 W, 6.01533.00Wer bei Elektrowerkzeugen auf deutsche Hersteller setzen möchte, der ist mit einem Metabo Kompressor bestens beraten. Doch ob ein Kompressor ohne Öl, wie der Metabo Basic 250-24 hält was er verspricht, gilt es in diesem Vergleich herauszufinden.

 

Die Leistung des Metabo Kompressor:

Schon der Name “Basic” lässt vermuten, dass es sich um ein Modell für Einsteiger auf dem Gebiet der Kompressoren handeln muss. Dies ist allerdings keineswegs ein Nachteil. Mit einer Kesselgröße von 24 Litern und einem Kolbenverdichter, welcher 1,5 Kilowatt erreichen kann, ist die Erzeugung von satten 8 bar Druck ohne Probleme möglich. Dies ist für die meisten Zwecke auch vollkommen ausreichend. Vor allem im privaten Bereich wird eine höhere Leistung oftmals nicht benötigt. Der Kompressor gibt 120 Liter in der Minute ab und saugt 220 Liter pro Minute ein. Somit kann er sogar im Gewerbe einen Platz finden.

Die Eckdaten des Metabo Kompressor:

Metabo KompressorDieser Kompressor kann ruhigen Gewissens in die Abteilung kompakt gesteckt werden. Er ist 64 Zentimeter lang und 40,6 Zentimeter breit. Mit einer Höhe von 63 Zentimetern passt er in jede heimische Werkstatt. Außerdem wiegt der Kompressor nur 24 Kilogramm und kann somit auch leicht transportiert werden. Erleichtert wird der Transport durch einen zusätzlichen Gummigriff. Dadurch kann der Kompressor noch effektiver bewegt und eingesetzt werden. Die Räder des Kompressors bestehen aus Kunststoff. Dennoch wirken sie stabil und robust und lassen diesen gleichmäßig und leicht rollen.

Wohingegen das Rollen sehr leise und geräuscharm ausfällt, so kann man dies von der Arbeitsweise nicht behaupten. Mit 97 Dezibel arbeitet das Gerät recht laut. Allerdings ist das bei Produkten dieser Preisklasse keine Seltenheit. Somit eignet sich das Produkt eher für kleinere Aufgaben. Bei einem länger andauernden Arbeiten, kann diese Lautstärke zum Störfaktor werden.

Die Ausstattung:

Um den Druck perfekt und individuell einstellen zu können, verfügt der Kompressor über einen Druckminderer, sowie ein Manometer. Zusätzlich ist der Kompressor mit einem Druckschalter mit Entlastungsventil ausgestattet wurden. Somit kann dieser auch kalt und ohne Vorlauf gestartet werden. Durch einen integrierten Überlastungsschutz wird der Motor vor Überhitzung geschützt. Somit wird die Langlebigkeit des Produktes gewährleistet und ein ausdauerndes Arbeiten ist keine Hürde.

Es wurde ein separates Manometer verbaut, welches den Kesseldruck anzeigt. Dadurch kann man auch hier den individuellen Druck ablesen. Das anfallende Kondenswasser kann durch ein Ablassventil abgeleitet werden. Dieses befindet sich an der Unterseite des Kompressors und sorgt dafür, dass dieser nicht rostet. Wenn man dies vor jeder Inbetriebnahme nutzt, so hat man lange Freude mit diesem Gerät.

Ebenso verfügt der Kompressor über einen Standfuß, welcher vor Vibration geschützt ist. Somit steht das Gerät auch bei voller Laufleistung stets sicher. Im Lieferumfang des Kompressors ist sogar eine Universal-Schnellkuplung enthalten.

Vor- und Nachteile:

Da es sich um einen ölfreien Kompressor handelt, ist dieser enorm wartungsarm. Ebenso arbeitet das Gerät sehr zuverlässig und ist robust gebaut wurden. Ein weiterer Vorteil ist der einfache Transport, da sich der Metabo Kompressor leicht bewegen lässt und auch nicht zu schwer ausfällt. Nachteilig ist, dass er mit etwas wenig Ausgangsdruck auskommen muss. Des Weiteren ist das Gerät leider etwas lauter und auch nicht unbedingt für längere Arbeiten geeignet.

Wofür eignet sich der Kompressor?

Jedem Käufer sollte klar sein, dass man mit einem Ausgangsdruck von 120 Litern in der Minute keine Hochleistungswunder vollbringen kann. Somit ist dieser nicht für jede Arbeit geeignet. Dennoch lassen sich allerhand Arbeiten mit diesem Kompressor verrichten.

Besonders geeignet ist das Gerät bei Verrichtungen in Kombination mit:
– Tackern
– Nagelpistolen
– Fettpressen
– Ausblaspistolen

Ebenso eignet sich das Gerät für das Aufpumpen und die Druckluftkontrolle von Reifen. Besonders bei Reifen oder Rädern kann diese Art von Kompressor eingesetzt werden. Steht zum Beispiel der Reifenwechsel an, so kann man mit diesem Gerät ohne Probleme einen Schlagschrauber bedienen. Mit diesem erledigt sich der Reifenwechsel in nur wenigen Minuten. Ebenso kann der Metabo Kompressor bei Lackierarbeiten zum Einsatz kommen.

Es handelt sich um ein Basisprodukt. Aus diesem Grund ist das Gerät auch nicht zwangsläufig für den dauerhaften Betrieb geeignet. Kurze Arbeiten können allerdings problemlos durchgeführt werden.

Sinnvolles Zubehör zum Metabo Kompressor:

1,1 kW, Ansaugleistung 190 l/min, 8 bar, ölfrei, inkl. Schlauch, Reifenfüllmesser, Ausblaspistole, Adapterset, tragbar)Da es sich um einen Kompressor handelt, gibt es natürlich auch noch zahlreiches Zubehör, welches mit diesem Gerät verwendet werden kann. Somit wird es optimal ergänzt. Zum Beispiel gibt es ein vierteiliges Werkzeugset, welches direkt mehrere Arbeiten verrichten kann. Somit wird der Grundstein für ein solides Arbeiten gelegt. Das Set besteht aus einer Ausblaspistole, einem Reifenfüllmessgerät, einer Farbspritzpistole und ein PA-Spirallauf.

Für die heimische Werkstatt darf natürlich auch das Schlagschrauber-Set nicht fehlen. Somit steht beispielsweise dem nächsten Reifenwechsel nichts mehr im Wege. Das Set enthält zehn verschiedene Steckschlüssel, Schlauchtülle und Schlauchklemme, einen passenden Koffer und eine Verlängerung.

Vorteile auf einen Blick:

– wartungsarm
– leicht transportabel
– vielseitig einsetzbar
– robuste Verarbeitung
– kostengünstig in Anschaffung und Unterhaltung

Nachteile auf einem Blick:

– hohe Lautstärke
– verhältnismäßig geringer Ausgangsdruck

Das Fazit:

Besonders für Einsteiger ist der Metabo Kompressor Basic 250-24 wärmstens zu empfehlen. Es ist ein solider Kompressor mit einer vernünftigen Leistung. Dabei kann auch die Qualität bei diesem guten Preis durchweg überzeugen. Zwar arbeitet der Kompressor ein wenig laut, was allerdings für Hobbyheimwerker keine Hürde darstellen dürfte. Besonders der geringe Wartungsaufwand des Kompressors dürfte alle Einsteiger überzeugen.

Dies liegt daran, dass es ein ölfreier Kompressor ist. Somit entfällt ein aufwendiger Ölwechsel, als es bei anderen Geräten der Fall wäre. Investiert man dann noch 150 Euro in das passende vierteilige Werkzeug-Set, so ist die Werkstatt perfekt für alle gängigen Druckluftarbeiten ausgestattet. Dabei sind auch alle Kunden mit dem Gerät zufrieden. Einen robusteren Metabo Kompressor mit einer solchen Leistung kann man zu einem solch günstigen Preis nur schwer finden. Dabei kann man ebenso auf Qualität aus Deutschland vertrauen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

Zuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59
Preis prüfen*

MIT DRUCKLUFT SET 4 teiligZuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59
Preis prüfen*

Zuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59