Skip to main content

WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox

Preisvergleich

Zuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59
Preis prüfen*

Zuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59
Preis prüfen*
Kompressor Kühlbox
Inhalt38Liter
Kühltemperaturbis -22°C
Frischefach
Gefrierfunktion
LCD-Display
USB-Anschluss
Abmessungen69,2 x 46,1 x 39,8cm
Gewicht18kg

WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox Vergleich

WAECO ist einer der besten und bekanntesten Hersteller von Kompressor Kühlboxen. Und so waren wir vorab gespannt auf unsere Eindrücke, die wir im Vergleich von der WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox gewinnen konnten. Natürlich wollen wir unsere Erkenntnisse nicht für uns behalten, sondern mit Ihnen teilen.

WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox: ein cooler Begleiter

Der erste Eindruck, als wir über die WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox recherchierten: schon ganz schön groß und schwer. Das relativiert sich aber schnell, wenn man sich die anderen Modelle aus unserem Vergleich anschaut. Mit Abmessungen von ca. 70 x 46 x 40 cm ist diese Kompressor Kühlbox nicht bedeutend größer als andere Kompressor Kühlboxen. Das Gewicht mit stolzen 18,5 kg ist aber durchaus beachtlich, was auch die Power dieser Kühlbox wiederspiegelt.

Kalt, kälter, WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox

WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor KühlboxDenn die ist beachtlich. Bis zu -22 °C erreichte die WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox, was auf dem Niveau einer verdammt leistungsstarken Kühltruhe ist – nur eben im deutlich kompakteren Format. Top-Wert im Kompressor Kühlbox Check. Wer das Gerät nicht als mobilen Tiefkühlschrank, sondern nur als Kühlschrank verwenden will, kann aber auch eine „Höchsttemperatur“ von + 10 °C einstellen. Damit haben Sie bei der WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox die Wahl, ob Sie gerne Eis auf dem Campingplatz haben möchten oder eben nur gekühlte Getränke. In beiden Gebieten hat sie uns begeistert!

Der Stromverbrauch bzw. die Leistungsaufnahme liegen bei 48 Watt, was vollkommen im Rahmen ist. Diese guten Werte werden auch dank der speziell in der CFX-Serie von WAECO verbauten Spezialelektronik erzielt. Diese sorgt dafür, dass der Kompressor sanft und energiesparend anläuft. Ist die gewählte Temperatur aber nicht nach kurzer Zeit erreicht oder wird die frei über das 4-stellige Digitalanzeige wählbare Temperatur unter -12 °C eingestellt, schaltet die WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox automatisch die Turbokühlung ein.

Sobald die Soll-Temperatur erreicht ist, schaltet die CFX-Spezialelektronik aber auf Sparmodus zurück, um Energie zu sparen und weniger laut zu sein. Das gelang ihr im Check auch vorzüglich. Klar, man hört sie von Zeit zu Zeit, wenn der Kompressor für neue Kühlung sorgt. Aber im Vergleich zu anderen Kompressor Kühlboxen ist dieses Teil angenehm leise. Mit Strom versorgt werden kann diese sehr flexible Kühlbox mit Kompressor übrigens – wie von uns empfohlen – sowohl mit einem 12 und 24 Volt als auch einem 230 Volt Anschluss.

Viel Platz und praktische Features

WAECO CoolFreeze CFX 40Im Inneren bietet die WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox 38 Liter Volumen, was reichlich Platz für Speisen und Getränke darstellt, die zudem auch in der Box stehen können. Aufgeteilt ist der Kühlraum auf zwei Fächer: ein großes und tiefes Fach mit einem Gitter und ein kleineres Frischefach mit 7 Liter. Leider gibt es keine Kombimöglichkeiten, beiden Bereichen eine unterschiedliche Temperatur zuzuweisen ist also nicht möglich (das bieten aber auch andere Kühlboxen nicht).

Positiv sind in unserem Vergleich hingegen wieder die tollen Funktionen wie der abnehmbare Deckel, die Heavy-Duty-Ausführung (mit Eckverstärkungen, Edelstahlscharniere und die robuste Deckelbeschichtung) für einen besonders robusten Eindruck, ein praktischer USB-Anschluss, z.B. zum Laden vom Smartphone, ein Tragegriff und der mitgelieferte Korbeinsatz aufgefallen.

Vor- und Nachteile im Überblick:

  • sehr leistungsfähig
  • leise
  • 12, 24 und 230 Volt
  • stromsparend
  • USB-Anschluss
  • ideal für Auto, Camping und Co
  • relativ teuer
  • relativ schwer

Fazit

Sie sind auf der Suche nach einer leistungsstarken Kompressor Kühlbox, die trotzdem nicht allzu laut ist? Dann können wir Ihnen die WAECO CoolFreeze CFX 40 Kompressor Kühlbox zweifelsohne empfehlen. Die Leistung dieser Kühlbox mit Kompressor ist einfach klasse. Bereits nach kurzer Zeit erreicht Sie eine Temperatur von -15 °C, lässt dabei die Konkurrenz alt (bzw. warm) aussehen. Trotzdem ist das Gerät sehr leise. Kurzum: unsere verdiente Empfehlung!

[Gesamt:3    Durchschnitt: 1.7/5]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

Zuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59
Preis prüfen*

Zuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59
Preis prüfen*

Zuletzt aktualisiert am: 18. Dezember 2018 13:59